Die Coco Nut's gründeten sich aus dem Bundespolizeiorchester München heraus als dienstliche Kleinspielbesetzung, zuständig für Stimmung, Tanz und Unterhaltung im gesamten süddeutschen Raum. Das abwechslungsreiche Repertoire des Ensembles reicht von Schlager, Oldies, Rock und Pop bis hin zum "zünftig Bayerischen mit der Steirischen" und ist stets Garant für eine gelungene Veranstaltung in angenehmer Atmosphäre.
Eine ganz besonderes "musikalisches Schmankerl" ist der Auftritt mit dem Alphorn. Mit einer Gesamtlänge von 3,70 Meter ist es das größte Instrument der Band und die eigens dafür arrangierten Stücke verzaubern das Publikum jedes mal aufs Neue.
Je nach Besetzung und Art der Veranstaltung treten die Musiker mit einer Vielzahl von Instrumenten auf, die alle "live" gespielt werden. Dies sind Trompete, Posaune, Gitarre, Akkordeon, Steirische Harmonika, Keyboard, Bariton und Alphorn.